Gwen_NEU-ok-Cool-2.jpg

#shitstormtechno

Gwen Wayne startete 2010 ihre technoide Tanzkarriere mit der Gründung des Labels »der turnbeutel« mit Henna Starla in Bremen. Nach einigen Jahren wurde das Baby zu dick für Mutti und Berlin schrie aus seiner heiseren Kehle nach einer Runde Rave.

Ihrem Stil hat sie einen neuen Namen gegeben: Shitstormtechno! Denn es darf auch gerne mal scheiße sein. Von Trap bis TripHop, von Techno bis Techhouse, Hauptsache es fängt mit T an. Mit ihren Crews »Tour de Farce - Berlin« und »Keine Party! Bremen« veranstaltet Gwen Wayne ebenfalls seit Jahren eigene Raves, bei denen die Prämisse lautet: Jeder kommt rein, auch wenn er keine Kohle hat. Freier Raum für alle! Mehr Musik für jeden!

In Hamburg ergab sich dann schnell die Kooperation mit Donna, Hark und Katja, woraufhin die Agenturgründung EQ:booking schnell Blüten trug.

Performance: DJ
Booking Contact: Donna
Links: Facebook | Soundcloud

audio-Block
Doppeklicken um eine .mp3 Datei hochzuladen oder zu verlinken. Erfahren Sie mehr